Das Begegnungscafé

Reden wir doch lieber miteinander statt übereinander!

Sie möchten unverbindlich mit Neuzugewanderten und freiwillig Engagierten in den Kontakt kommen? Sie möchten sich in einer gemischten Gruppe mit Ein­heimischen und Zugewanderten austauschen?

Das Patenschaftsprojekt ZWEIeinander lädt Neu­zugewanderte und Einheimische zum wöchentlichen Begegnungscafé ein und regt zu interkulturellen Ge­sprächen an.

Jeden Montag von 17.00 bis 18.30 Uhr im Café f, im Freiwilligenzentrum Hannover, Karmarschstr. 30 / 32, 30159 Hannover, im 2. Stock des ÜSTRA Kundenzentrums.

Wir freuen uns auf Sie! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir bedanken uns bei den Förderern dieses Projekts

alle anzeigen