FAQ für Freiwillige

Fragen und Antworten

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Freiwilligenzentrum.

1. Wer kann sich an das Freiwilligenzentrum wenden?


2. Wo finde ich das Freiwilligenzentrum?

3. Kontakt Freiwilligenzentrum

4. Brauche ich einen Termin, um ehrenamtlich tätig zu werden?

5. Wann kann ich eine Beratung bekommen?

6. Wie läuft eine Beratung ab?

7. Was kostet mich die Beratung

8. Wo kann ich mich engagieren?

9. Kann ich mich engagieren, wenn ich Arbeitslosengeld I oder II beziehe?

10. Wieviel Zeit muss ich für ein Engagement aufbringen?

11. Bekomme ich, falls nötig, eine Qualifizierung und kann ich mich auch während des Ehrenamts weiterbilden?

12. Wo sind die Einsatzstellen?

13. Bekomme ich ein Zeugnis für meine Tätigkeit?

14. Muss ich Mitglied im Freiwilligenzentrum sein, um mich beraten zu lassen?

15. Wie kann ich im Freiwilligenzentrum Mitglied werden?

16. Sind die Angebote vom Freiwilligenzentrum aktuell?

17. Wann kann ich mit einer ehrenamtlichen Tätigkeit anfangen?

18. Wie lange muss ich mich engagieren?

19. Kann ich meine ehrenamtliche Tätigkeit jederzeit beenden?

20. Werden meine Fahrtkosten erstattet?

21. Bin ich während meiner ehrenamtlichen Tätigkeit versichert?

22. Was ist eine Aufwandsentschädigung?

23. Welche Projekte zahlen eine Aufwandsentschädigung?

24. Werden Freiwillige auch an private Personen vermittelt?

25. Vermittelt oder informiert das Freiwilligenzentrum auch über das freiwillige soziale Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst?

26. Was macht das Freiwilligenzentrum?

27. Ist das Freiwilligenzentrum eine städtische Einrichtung?

28. Das Freiwilligenzentrum betreibt ein Café. Ist das Café öffentlich?

29. Wie kann ich das Freiwilligenzentrum unterstützen?

30. Gibt es ein aktuelles Handbuch für Freiwillige?

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei unseren Hauptförderern

alle anzeigen