Das Sprachcafé bildet Patenschaften

Reden wir doch lieber miteinander statt übereinander!

Sie möchten unverbindlich mit Neuzugewanderten und freiwillig Engagierten in den Kontakt kommen? Sie möchten sich in einer gemischten Gruppe mit Ein­heimischen und Zugewanderten austauschen und als Tandem zusammenfinden?

Das Freiwilligenzentrum Hannover lädt Neu­zugewanderte und Einheimische zum wöchentlichen Sprachcafé ein und regt zu interkulturellen Ge­sprächen an. Hier werden Impulse gesetzt, hier entstehen Patenschaften.

ACHTUNG ÄNDERUNG: Wegen der Spielpause im Schauspielhaus treffen wir uns ab dem 12.06.24 jeden Mittwoch von 16.15 bis 17.45 Uhr im Haus der Jugend (Gastrobereich draußen), Maschstr. 22-24, 30169 Hannover

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt: Melanie Osthaus, Tel.: 300 344-84, melanie.osthaus@fwzh.de

Wir bedanken uns bei den Förderern dieses Projekts

alle anzeigen